DAMEN AUF ESCORT Münster

 

Begleitung in Münster: Alles für das Rad

Parking_Building_Bicycles

Wer in Münster studieren darf, kann sich glücklich schätzen. Die Stadt ist komplett auf Studenten eingestellt. Auf sieben Einwohner kommt statistisch ein Kommilitone. Ideale Startbedingungen für Krypton Escort in Münster. Das offizielle Motto der Westfälischen Wilhelms-Universität lautet: wissen.leben. Die Studenten fügen ein weiteres Verb hinzu: fahren. Genauer gesagt: Fahrrad fahren.
Das Münster-Marketing wirbt mit dem Prädikat „Fahrradstadt“ und legt beeindruckende Zahlen vor: Mehr als 1,4 Millionen Fahrten mit dem Fahrrad werden täglich in Münster absolviert, das Radwegenetz ist über 300 Kilometer lang und das Fahrradparkhaus zählt mehr als 3.000 Plätze. Nur sieben Prozent der Münsteraner besitzen kein Fahrrad.

Autofahrer haben es dagegen schwer in Münster: Große Teile der Innenstadt sind autofrei, es gibt unzählige Einbahnstraßen. Schimpfen Sie also nicht, wenn Ihnen beim Bummel über den Prinzipalmarkt fröhlich klingelnde Radler begegnen. Das ist so gewollt. Für die Münsteraner Radler wurde sogar eine eigene Sprache geprägt: Fahrräder heißen „Leeze“ oder „Fietse“, der Fahrradweg heißt „Fietsepad“ oder „Pättkes“, und wer radelt, der „fietst“. Wie wäre es, Ihr Escort Date mit einer Fahrradtour starten zu lassen?

Wenn Sie nur kurz in Münster Zeit haben (welcher Escort Kunde hat schon Zeit?), bummeln Sie rund um den Prinzipalmarkt und schauen Sie bei Picasso vorbei. Bei mehr Freizeit setzen Sie sich auf ein Fietse und folgen Sie einer der ausgezeichneten Touren zum Aasee, wo Sie sich auf den Terrassen eine Ruhepause mit Ausblick gönnen. Und falls es sogar zu einer Übernachtung reicht, sollten Sie abends zwischen 21 Uhr und Mitternacht genau lauschen: Vom Lamberti-Kirchturm erklingt aus 75 Meter Höhe halbstündlich das „Tuten“ der Türmerin in alle Himmelsrichtungen.

In der luftigen Turmstube steht übrigens ein Telefon mit direktem Draht zur Feuerwehr, falls die Türmerin bei ihrem Amt einen Brand entdecken sollte. Und da man den Kirchturm leider nicht besichtigen kann, geht die Türmerin mit der Zeit: Sie führt ein Blog auf Facebook.

Essen gehen in Münster

Drubbelken

Im Münsterland isst man traditionell deftig, und das spiegelt sich auch in der gastronomischen Landschaft wider. Landgasthöfe gibt es nicht nur vor den Toren der Stadt, sondern auch hinter restaurierten Fassaden in der City. Hier speist man Himmel und Erde, Blutwurst und Ochsenbrust, und ein Münsterländer Korn zur Verdauung gehört immer dazu. Im „Drubbelken“ am Prinzipalmarkt wird ein Jubiläumsbier zum Westfälischen Frieden ausgeschenkt, und statt Korn darf es auch ein holländischer Bessen Jenever sein. Für ein Escort durchaus nicht leicht, bei soviel Schlemmerei die Figur zu halten…

Versäumen sollten Sie dort auf keinen Fall eine „Stippmilch“ als Nachtisch, eine Münsterländer Quarkspeise, die traditionell mit frischen Früchten serviert wird. Restaurant, Gaststätte oder Kneipe? So, wie Sie sich gerade fühlen, so werden Sie im „Stuhlmacher“ neben dem Rathaus bedient. Sie wählen aus unterschiedlich eingerichteten Räumen einfach nach Ihrer Stimmung aus. Renner von der Karte sind hier die Dicken Bohnen mit Kasseler und Mettwurst.

Über Münster leuchtet sogar ein Michelin-Stern: Im „Gourmet 1895“, gelegen im historischen Hotel Kaiserhof, wird Minimalismus auf höchstem Niveau zelebriert. Es gibt nur wenige Plätze, es stehen zwei Menus zur Auswahl, die untereinander kombiniert werden können. Weinkenner fragen nach der Raritätenkarte. Hier fühlt sich Ihre Escortlady wie eine Königin.

Der Trend Streetfood ist auch in Münster angekommen. Kennen Sie noch nicht? Streetfood ist Imbiss auf höherem Niveau. In asiatischen Ländern ist Streetfood-Verpflegung aus oft abenteuerlichen Gefährten eine kulinarische Fundgrube. In Münster bleibt es eher traditionell, aber dennoch geschmacklich anspruchsvoll. Am bekanntesten ist die „Hot Dog Station“. Etwas versteckt in der Bolandgasse gibt’s hier 19 Varianten, und die sind alles andere als langweilig. Da stehen nicht nur Münsters Escort Studentinnen in der Vorlesungspause Schlange. So steht zum Oktoberfest einen Hot Dog mit Leberkäs-Würfeln, Krautsalat, süßem Senf und Laugenbrezel-Crunch auf der Karte. Pizzafreunde bestellen den Hot Dog Hawaii, und Mutige probieren als Beilage Pommes Saté mit Erdnuss-Sauce.

Kultur in Münster

Münster ist die Stadt des Westfälischen Friedens von 1648 nach dem Dreißigjährigen Krieg. Wenige Monate vorher war an gleicher Stelle schon der spanisch-niederländische Krieg durch einen Friedensschluss beendet worden. Der Friedenssaal im Rathaus ist Bestandteil jeder Stadtführung.

Pablo_Picasso_Museum

In Münster hat auch Pablo Picasso ein Zuhause gefunden. Das Kunstmuseum Pablo Picasso ist das einzige Museum für den Künstler in Deutschland. Auf rund 600 Quadratmeter Fläche werden auch Werke von Picassos Zeitgenossen präsentiert. Seit der Eröffnung haben sich schon eine Million Besucher bezaubern lassen. Einem weiterem Künstler wurde in Münster durch ein eigenes Haus ein Denkmal gesetzt: Das Wolfgang Borchert Theater ehrt seit über dreißig Jahren mit einem festen Team und internationalen Gästen das Werk des großen Literaten und Dramatikers. Falls Ihnen auf dem Weg zum Museum oder in das Theater immer wieder Skulpturen im Weg stehen: Alle zehn Jahre treffen sich in Münster internationale Skulpturenkünstler. Die Ergebnisse der Workshops werden dann den Bürgern und Besuchern im Stadtbild vorgestellt.

Hotels in Münster

  • Mauritzhof
    Zentral und komfortabel
    Der Mauritzhof liegt direkt an Münsters Grüngürtel rund um die Altstadt. Von hier aus sind es nur kurze Wege zum Prinzipalmarkt, zum Dom und zur Lambertikirche. Der Dreiklang aus edlen Naturhölzern, Farbflächen und exklusivem Design prägt die komfortablen Gästezimmer und Suiten. Die Terrasse des Mauritzhofes ist eine der schönsten der Stadt. Wenn es Ihrer Escortdame im Mauritzhof gefallen hat, sollte sie es weitererzählen. Das „Freundinnen Wochenende“ des Hauses umfasst neben Begrüßungscocktail und Altstadtführung einen Vorzugsgutschein für Kosmetik, Lifestyle-Zeitschriften auf dem Zimmer und „Sex and the City“-DVDs für einen regnerischen Tag.

    Preisniveau: ab 126 € (Junior Suite)
    Eisenbahnstr. 17
    +49 (0)251 41720
  • Movenpick
    Mövenpick Hotel
    Grüazi mitanand
    Mitten im Grünen, direkt am Aasee, etwa 15 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt: Schöner kann ein Hotel kaum liegen. Hier verbinden sich die gewachsenen Bräuche des Münsterlandes mit Schweizer Gastfreundlichkeit. Die Lounge-Bar (Geheimtipp: die Whiskykarte) und die Sauna auf der Dachterrasse sind beliebter Treffpunkt für Hotelgäste und Münsteraner. Überraschen Sie Ihre charmante Escort Studentin mit einem fünfgängigen Menu Culinaire im „Chesa Rössli“, das als eines der besten Restaurants in Münster gilt. Der Senseo-Kaffeebereiter in der Junior Suite kann nach längerer körperlicher Betätigung durchaus hilfreich sein.

    Preisniveau: ab 156 € (Junior Suite King)
    Kardinal-von-Galen-Ring 65
    +49 (0)251 8902 0

Jenseits von Münster

Planen Sie mit einem hübschen Escort Girl aus Bielefeld auch Ihre ganz persönliche Verschwörung.