In Begleitung Würzburg genießen

Würzburg ist Sitz der Regierung von Unterfranken und Universitätsstadt. Die Großstadt am Main gehört zu Bayern. Das städtische Leben wird von den insgesamt 38.000 Studenten, die an der Julius-Maximilians-Universität, der ältesten Hochschule Bayerns, an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt sowie an der 1797 gegründeten Hochschule für Musik studieren, geprägt. Die Stadt Würzburg zählt außerdem zu den erfolgreichsten Wirtschaftsstandorten in Deutschland. Vielleicht finden Sie hier Ihre Escort Studentin.

Zahlreiche bedeutende Unternehmen aus dem verarbeitenden Gewerbe, der Dienstleistungsbranche und dem Baugewerbe haben sich in der fränkischen Metropole niedergelassen. Durch die verkehrszentrale Lage wurde Würzburg zum bedeutenden Verkehrsknotenpunkt. Mit dem Intercity der Deutschen Bahn sind die benachbarten Großstädte Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart und Mannheim innerhalb kurzer Zeit erreichbar. Die Hanglage und das angenehme Klima machen die Region Würzburg zu einem wichtigen Weinbaugebiet.

In Würzburg sind drei der fünfzehn größten Weingüter in Deutschland beheimatet. Rudern, Wasserball, Fußball, Eishockey und der Radsport haben sich in der Mainmetropole längst etabliert. Die Heimatstadt des Basketballstars Dirk Nowitzki verfügt über eine Arena, die als Heimspielstätte des Basketball-Bundesligisten Würzburg dient. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählt die Würzburger Residenz, eine barocke Palastanlage in der Nähe der Innenstadt. Mit dem Bau der Residenz, der von Balthasar Neumann, einem der bedeutendsten Baumeister des Barock und des Rokokostils, durchgeführt wurde, begann man bereits im Jahr 1744.

Die großzügige Schlossanlage gehört zu den Hauptwerken des süddeutschen Barocks und ist eine der bedeutendsten Residenzbauten des Spätbarock in Europa. Im Jahr 1981 wurde das imposante Bauwerk mit seinen Nebengebäuden und dem Residenzplatz von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Am Dom befindet sich seit 2003 ein Kunstmuseum der Diözese Würzburg mit einer Sammlung von 300 Gemälden und Plastiken mit vorwiegend christlichen Themen. Außerdem werden Werke bedeutender Künstler wie Andy Warhol, Joseph Beuys und Tilman Riemenschneider auf insgesamt vier Etagen ausgestellt. Zehn Gehminuten vom Stadtzentrum und dem Würzburger Hauptbahnhof entfernt liegt das 4-Sterne-Hotel Novotel Würzburg mit klimatisierten Zimmern, einem Innenpool, Fitnessraum und großzügigem Wellnessbereich sowie Parkmöglichkeiten.

In den Hotelrestaurants werden bayerische Gerichte und internationale Spezialitäten serviert. Für seine feine fränkische Küche und die ausgesuchten Weine ist das Restaurant & Weinhaus Stachel bekannt. Die Speisen werden in einem mittelalterlichen Bürgerhaus bei gutem Wetter auch im malerischen Innenhof serviert. Das Unterhaltungsangebot von Würzburg wird durch eine junge lebendige Szene geprägt. Partys, Clubs und Diskotheken befinden sich in der Innenstadt und in den Außenbezirken. Vielseitige Ausgehmöglichkeiten sowie Theater, Oper und andere Veranstaltungen bietet die Escort Großstadt Frankfurt am Main, die rund eine Stunde Fahrzeit von Würzburg entfernt ist.

OTHER CITIES
Bremen
Frankfurt
Leipzig
Dresden
Hannover
Stuttgart